Cerames Waschbecken

Was sind künstlerische Waschbecken?

Written by Julietta Torbus

Seit etwa einem Dutzend Jahren entfernen sich die Designer von der recht verbreiteten Standardausführung eines Badezimmers mit einer eingebauten Badewanne und einem an der Wand befestigten Waschbecken. Freistehende Badewannen und Aufsatzwaschtische. Die klassische freistehende Badewanne verleiht dem Interieur Prestige und Geschmack. Diesem Weg folgend, wird der Einbau von künstlerischen Keramik-Waschtischen in modernen Badezimmern immer üblicher. Auf der letzten Messe in Mailand sorgten die futuristischen Entwürfe von Rubinetterie und Inbani, Schränke für Aufsatzwaschtische, für Furore. Die Möbel nahmen unglaubliche Formen an, wie z.B. Rhombus oder Polygon, und wurden aus verschiedenen Materialien, darunter auch Mineralien, hergestellt. Ein solches Kabinett wurde oft ergänzt durch

Künstlerische Waschbecken

Es handelt sich um Keramiken, die von Künstlern geschaffen wurden, die dem Waschbecken die erwartete Form geben, es brennen und mit ihren eigenen Händen glasieren. Der Herstellungsprozess solcher Waschbecken ist äußerst schwierig, da solche Keramiken neben ihrem ästhetischen Wert auch eine funktionelle Funktion erfüllen müssen, so dass es keinen Raum für Material- oder Verarbeitungsmängel gibt.

Der unzweifelhafte Vorteil eines solchen Waschbeckens ist seine Einzigartigkeit. Trotz der Tatsache, dass der Künstler ein bestimmtes Muster hat, verursacht der Prozess der manuellen Schöpfung geringfügige Abweichungen von der angenommenen Dimension, Form und Farbe. Eine leicht unterschiedliche Emailschicht sowie ein jedes Mal anders ausgeprägtes Raster von Rissen, die während des Brennprozesses entstehen, machen solche Keramiken zu einem Kunstwerk. Jedes Mal, wenn die Kunstwaschbecken von Hand gefärbt werden, können die darauf angebrachten Muster sehr kompliziert sein.

Künstler, die diese Art von Keramik herstellen, produzieren kleine Serien, und Sonderbestellungen von Innenarchitekturbüros können mehrere Monate warten. Häufig sind die Produkte der angewandten Kunstkeramik Sammlerstücke und erzielen sehr hohe Preise. Der Besitz dieser Art von Ausrüstung kann ein Beweis für unzweifelhaften Geschmack und einen originellen Blick auf den umgebenden Raum sein.

Arten von künstlerischen Waschbecken

Je nach der Art ihrer Herstellung und dem Material, aus dem sie bestehen, gibt es verschiedene Arten von künstlerischen Waschbecken.

 

Handförmige Waschbecken können symmetrisch oder asymmetrisch geformt sein. Der gesamte Produktionsprozess wird von Hand ausgeführt, angefangen von der Formgebung über das Auftragen von Farbe und Mustern bis hin zum Brennen und Glasieren.

 

Waschbecken aus Onyx sind Produkte aus einem Mineral, das seit Jahrhunderten als Glücksbringer gilt. Solche Waschbecken können geometrische oder natürliche Formen haben. Die Steinform verleiht dem Produkt einen unglaublichen Charakter, und der damit ausgestattete Innenraum erhält ein äußerst beeindruckendes und exklusives Design. Die beliebteste und bekannteste Farbe des Onyx ist Schwarz, aber es ist nicht ungewöhnlich, dieses Mineral in Grün, Weiß, Grau und sogar Gelb zu finden.

 

Waschbecken aus Bunzlau werden mit einer in der Welt einzigartigen Stanztechnik hergestellt. Es kombiniert sowohl funktionale als auch dekorative Merkmale. Die Tradition in der Herstellung dieser Art von Steingut reicht bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts zurück und wird häufig als Sammler gekauft.

 

Italienische Waschbecken sind in Form und Farbe erstaunliche Produkte, die in der italienischen Stadt Santo Stefano di Camastra, auch bekannt als „Stadt der Keramik”, hergestellt werden. Diese luxuriösen Ausrüstungsgegenstände werden von Handwerkern hergestellt, die ihr Wissen vom Vater auf den Sohn übertragen. Sie werden mit großer Sorgfalt hergestellt und können auch die anspruchsvollsten Kunden zufrieden stellen. Der Begriff „Kunstwerk” kann in diesem Fall kühn verwendet werden.

Waschbecken aus versteinertes Holz sind Produkte aus Holz, die unter physikalischen und chemischen Bedingungen in Stein umgewandelt wurden. In diesem Fall war die Form des Waschbeckens hauptsächlich von der Natur vorgegeben, und der Mensch hat nur seine funktionalen Funktionen beeinflusst.

Halbedelsteinwaschbecken sind einzigartige Elemente der Kleinarchitektur, äußerst exklusiv und verleihen dem Innenraum einen einzigartigen Charme. Stein als natürliches Material ist eine einzigartige Komposition von Mustern und Farbkombinationen, die mit einer Massenproduktion nicht erreicht werden kann.

Die künstlerischen Waschbecken im Cerames-Shop werden in einer sehr großen Auswahl angeboten, und das Sortiment ist meist „von der Stange” erhältlich.

About the author

Julietta Torbus

Leave a Comment