Mexikanische Fliesen sind wegen ihrer kräftigen Farben und reichen Designs sehr beliebt. Sie sind einfach schön. Leider können ihre Vorteile für manche ein Nachteil sein. Deshalb haben wir uns entschlossen, eine Komposition von Fliesen zu erstellen, die es Ihnen ermöglicht, einige mexikanische Akzente in Ihr Interieur einzuführen und gleichzeitig den individuellen Stil des Raumes zu erhalten. Unsere Patchworks sind auch eine Lösung für diejenigen, die eher ruhige oder harmonische Fliesenfarben mögen. Und genau so haben wir versucht, die Farben zu wählen. Wir fragten den mexikanischen Hersteller nach den charakteristischen Farben der Keramikfliesen für Mexiko, und dann versuchten wir, sie bei der Erstellung der Patchworks so auszuwählen, dass sie nicht nur miteinander übereinstimmen, sondern auch in unsere polnischen Innenräume passen. Ja, es war eine echte Herausforderung! Schließlich ist Mexiko ein völlig anderes Land – kulturell, historisch, … farblich.

Finale 10

Am Ende haben wir ca. 10 Patchworks erstellt, die dann unsere interne Verifizierung durchliefen und anschließend heftige Kritik von unseren Kunden und Blog-Lesern einstecken mussten 😉 Dadurch konnten 5 Gewinner ausgewählt werden. Die Patchworks waren sich sofort sympathisch, und wir gewannen noch mehr Sympathie für sie. Jedes Patchwork erhielt seinen eigenen Namen, verbunden mit unseren Inspirationen für seine Entstehung.

Malaquita – aus Malachit, einem schönen Mineral mit verschiedenen Grüntönen

Malaquita

Borgoña – aus der französischen Region, die für die Herstellung von exquisiten Rotweinen bekannt ist

Borgoña

Caramelo – assoziiert mit Karamellbonbons

Caramelo

Ciruela – von „Pflaume”; sie wird mit einem Korb voller verschiedener Pflaumensorten assoziiert, die direkt vom Baum gepflückt werden, aber in Nordamerika ist die Ciruela eine eigenständige Frucht, die geschmacklich nur wenig Ähnlichkeit mit einigen polnischen Pflaumensorten hat

Ciruela

Intenso – ist ein intensives Patchwork, dessen Farben mexikanischen Landschaften und Architekturen entnommen wurden.

Intenso

Jedes dieser Patchworks hat seinen eigenen Charme. Das Malaquita-Patchwork ist mein Favorit und wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich es nicht nur in einem Bereich der Wohnung platzieren. Neben dem Motiv über der Küchenarbeitsplatte würde ich es z. B. in der Dusche im Bad wiederholen. Es würde perfekt zu maritimen Accessoires passen. Patchwork Borgona würde gut in gemütliche Interieurs von Grünliebhabern passen. Vielleicht etwas mexikanischen Kaktusfeigenbaum, Agave oder Aloe Vera? Carmelo schafft ein warmes Interieur in Kombination mit Holz. Ciruela ist ein Patchwork, das sich für jeden Raum eignet, auch als dekoratives Motiv im Kinderzimmer. Und Intenso widmen wir den Besitzern von ruhigeren Farbräumen. Solch ein intensives Patchwork wird sicherlich den Innenraum beleben, und indem wir einige dekorative Elemente aus Mexiko hinzufügen, werden wir eine wirklich mexikanische Atmosphäre in unser Haus bringen.

About the author

Julietta Torbus

Leave a Comment