Cerames Fliesen Innenausstattung Interview Mexikanische Fliesen Mexikanische Waschbecken Patchworks Tips Tutorials Waschbecken

Über Farben, Innenarchitektur, Interview mit Julietta Torbus

Written by Julietta Torbus

Cerames beliefert seine Kunden seit Jahren mit außergewöhnlichen Produkten für die Inneneinrichtung. Das Angebot umfasst Kunsthandwerk, das von Handwerkern aus verschiedenen Regionen der Welt geschaffen wurde, darunter Marokko, Mexiko, Polen und Tunesien. Cerames bietet originelle und schöne Produkte an, die aber gleichzeitig praktisch und im Gebrauch getestet sind. Die grafische Seite des Angebots, aber auch die konzeptionelle Entwicklung neuer Designs und fertiger Produktsets liegt in der Verantwortung der Kreativmanagerin Julietta Torbus. Julietta ist Grafikdesignerin und entwirft Interieurs als Hobby. Sie arbeitet seit mehreren Jahren bei Cerames, sie kennt die Regeln des Unternehmens und hat sich bereit erklärt, einige Fragen zu ihrer Arbeit zu beantworten.

Julietta, haben Sie sich bei Ihrer Bewerbung bei Cerames von der Produktpalette des Unternehmens leiten lassen?

Zuerst nicht. Ich sah eine Anzeige, ich ging sogar auf die Website des Geschäfts, es gab nur Produkte aus Mexiko. Ich fand die Produktpalette großartig, sie hat einen originellen künstlerischen Charakter, und ich dachte, es würde Spaß machen, in einem Unternehmen wie diesem zu arbeiten. Damals war ich noch sehr distanziert, weil ich nicht einmal wusste, ob ich zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden würde. Aber es hat funktioniert. Als ich zum ersten Mal live Produkte aus unserem Geschäft sah, erschien mir die Liebe 😉

Ist es für Sie wichtig, welche Produkte Ihre Arbeit betrifft?

Mir ist es sicherlich egal, um welche Produkte es bei meiner Arbeit geht. Ich wäre nicht in der Lage, in einem Unternehmen zu arbeiten, das schädliche Produkte verkauft, die sich negativ auf die menschliche Gesundheit auswirken, oder sehr minderwertige Produkte verkauft und sie als etwas Exklusives anpreist. Glücklicherweise gehören die Produkte von Cerames keiner der beiden Kategorien an. Außerdem haben sie etwas, das die Stimmung sofort verbessert. Vielleicht sind es die Farben, vielleicht eine fröhliche Atmosphäre… Der künstlerische Wert der Produkte ist höher, aber es macht die Arbeit sicherlich angenehmer.

Können Sie uns sagen, was Sie in Cerames tun?

Hauptsächlich kümmert sie sich um das Image des Unternehmens in grafischer Hinsicht. Ich helfe bei der Erstellung aller Arten von Bannern, Flugblättern, grafischen Zeichen, die sowohl im Druck als auch im Internet verwendet werden.
Wenn eine Idee für ein neues Produkt auftaucht, z.B. mexikanische Fliesen mit Hucul-Mustern, bereite ich ein Projekt vor, das wir an unsere Partner in Mexiko schicken. Ich entwickle auch Patchworks, d.h. fertige Kompositionen aus verschiedenen Fliesen, wobei ich versuche, die Designs so harmonisch wie möglich zu kombinieren. Da wir ein sehr harmonisches Team haben und die Meinung jedes Einzelnen zählt, kann jeder einen kleinen Beitrag zu den meisten Geschehnissen im Unternehmen leisten. Oft verwirkliche ich nur eine gemeinsam entwickelte Idee.

Interessieren Sie sich für Innenarchitektur? Was ist Ihr „Steckenpferd”?

Ja, es gefällt mir sehr gut, aber leider bin ich kein Designer. Sogar ich habe so ein Gebrechen, dass ich, wenn ich in einem neuen Raum bin, ihn in Gedanken so plane, dass er funktional und ästhetisch ist – als wäre er mein Zuhause:). Wenn ich mir eine richtige Wohnung einrichten müsste, würde ich wahrscheinlich mein halbes Leben brauchen. Ich möchte das kleinste Detail herausarbeiten und die meiner Meinung nach geeignetste Option wählen. Es ist unrealistisch, deshalb mache ich etwas anderes 😉 Wenn Sie grafisch gestalten, können Sie jedes Mal etwas anderes schaffen und viel Spaß haben.

  In letzter Zeit gab es eine ganze Reihe neuer Produkte, darunter Terrakottafliesen aus Mexiko, die recht asketisch sind. Was können Sie als professioneller Künstler über sie sagen?

Diese Arten von Fliesen eignen sich mit ihrer asketischen Form hervorragend für jede Art von Inneneinrichtung. Die Terrakotta aus Guadalajara wird mexikanische Fliesen an den Wänden mit dem Boden perfekt kombinieren. Es wird auch ein Kompromiss für diejenigen sein, die die verschiedenfarbigen mexikanischen Fliesen mögen, aber denken, dass es zu viel „Wahnsinn” in ihrem Haus wäre, sie auf einer größeren Fläche zu verlegen.
Die anderen Terrakottafliesen aus Mexiko sind echte Klassiker. Die Farben werden das Interieur sicherlich erwärmen, und ihre matte Oberfläche wird eine subtile Eleganz verleihen. Ich denke, sie werden in der Umgebung der heute so beliebten Farbtöne Dunkelgrün, Schwarz oder Grau gut funktionieren.

Weitere neue Produkte, die bei Cerames erhältlich sind, sind mexikanische Patchwork-Fliesen und kleinere dekorative Formen, die mit sehr farbenfrohen Mustern verziert sind. Können Sie sagen, wo man sie am besten einsetzt? Wohin werden sie passen? Wie kann man sie so platzieren, dass der Innenraum harmonisch aussieht?

Ich möchte Ihnen von dem bunten Flickenteppich der Fridas erzählen. Die Fridas-Fliesen eignen sich sowohl für prächtige als auch für asketische Innenräume. Es hängt alles davon ab, wie Sie sie verwenden. Sogar ein einzelnes Patchwork in Form eines Bildes könnte die Hauptdekoration sein und das rohe, sogar industrielle Interieur etwas aufbrechen. Tatsächlich wird ein ähnliches Prinzip bei allen bunten und gemusterten mexikanischen Patchworks funktionieren. Auch mexikanische Patchworks mit floralen oder abstrakten Motiven können erfolgreich in rustikale oder koloniale Räume integriert werden.

Das Cerames-Geschäft hat eine sehr große Auswahl an Patchwork-Fliesen. Können Sie sagen, worauf ein potenzieller Kunde beim Entwerfen achten sollte? Was sollte das Leitprinzip bei der Auswahl der Fliesen sein?

Wir haben viele verschiedene Arten von Patchwork-Fliesen. Zementpatchwork eignet sich am besten für den Boden. In diesem Fall ist es sehr wichtig, die Dicke der Fliesen in der Entwurfsphase zu berücksichtigen. Fliesen haben eine zusätzliche Schicht farbigen Zements in der Masse, so dass selbst nach Jahrzehnten des natürlichen Abriebs der Fliesenoberfläche das Muster darauf unverändert und so klar wie zum Zeitpunkt des Kaufs bleibt. Als Ergebnis dieser Technologie sind unsere Zementfliesen etwas dicker als traditionelle Steinzeugfliesen, und es muss berücksichtigt werden, dass es keinen Niveauunterschied gibt. Zementfliesen eignen sich für jede Art von Raum, so dass Sie den Boden mit ihnen sogar im ganzen Haus verlegen können. Dies ist ein zusätzlicher Vorteil für kleine Wohnungen, bei denen ein einheitlicher Boden die zusammenhängenden Innenräume optisch vergrößert.

Apropos Wandfliesen: Das mexikanische Patchwork verdient Aufmerksamkeit. Es gibt sie in zwei Versionen – glatt und konvex. In beiden Fällen sind die Fliesen glasiert, d.h. sie haben einen hohen Glanz. Solche Kacheln können den Raum optisch vergrößern. Es ist jedoch zu bedenken, dass sie reich verziert sind, so dass sie eher als Dekoration in kleinere Räume passen. Wenn wir uns für eine einzigartig eindrucksvolle ganze Wand aus mexikanischen Fliesen entscheiden, denken Sie daran, diejenige zu wählen, die die kürzere Wand unseres Innenraums ist, vorzugsweise gegenüber dem Fenster. Eine solche Position einer stärker akzentuierten Wand lässt den Raum quadratischer erscheinen.

Die gemusterten Fliesen werden auch in den Nischen perfekt sein. Sie geben dem Raum Tiefe und bringen die Wand, an der sie sich befinden, optisch zur Geltung.

Gibt es allgemeine Regeln für die Auswahl von Fliesenfarben und -mustern? Was ist gut zu tun und was kann vermieden werden?

Was die allgemeinen Regeln für die Auswahl der Fliesen betrifft, so sollten wir für kleinere Räume helle Farben und größere Fliesenformate wählen. Dadurch wird der Innenraum nicht kleiner wirken. Je weniger Fugen, desto glatter und größer erscheinen die Flächen.
Wenn es notwendig ist, in einem kleinen Raum eine dunkle Farbe zu platzieren, verwenden wir Accessoires in dieser Farbe.

Passen diese gemusterten, verschiedenfarbigen Fliesen in jeden Raum?

Im Allgemeinen, ja, ich glaube schon, aber es hängt davon ab, wie viele Fliesen wir verwenden und welche Art von Raum wir haben. Wenn wir ein kleines Interieur haben oder der Stil des Raumes völlig anders ist als unsere Fliesen (z.B. Glamour), können wir sie als Akzente verwenden. Dann sollten wir daran denken, die Farben so zu wählen, dass unser Interieur einheitlich ist.

Können Sie feststellen, ob die Farben einfarbiger Fliesen den Raum optisch verändern können? Können Sie uns einige „Tricks” verraten?

Durch die Wahl heller Farben und glänzender Fliesen können wir den Raum optisch vergrößern.
Durch die geschickte Anwendung gesättigter Farben können wir die Form des Raumes visuell verändern – wenn wir uns zum Beispiel fragen, welche Wand wir für eine dunkelblaue mexikanische Fliese in einem engen Raum wählen sollen, wählen wir die kürzere oder die gegenüber dem Eingang. Eine kräftige Farbe an einer der Wände hilft auch, Unvollkommenheiten zu kaschieren (z.B. falsche Proportionen des Innenraums, Lichtbrechungen). Wenn wir über die Farbe des Innenraums nachdenken, sollten wir an die Leitfarbe denken. Es kann durch bis zu 4 Farben ergänzt werden.

Das ist natürlich keine Regel, aber ich denke, dass glasierte mexikanische Fliesen matte Oberflächen sehr gut ausgleichen. Bevor wir unsere Fliesen in einer kräftigen Farbe auf einer größeren Fläche verlegen, sollten wir darüber nachdenken, wie sich dies auf unsere Stimmung auswirken wird.

Ist die Größe der auf die Oberfläche aufgebrachten Kacheln von Bedeutung, und wenn ja, worauf wirkt sie sich aus?

Ja, kleine Fliesen (5 bis 30 cm) eignen sich gut für Wände in größeren Räumen. Wir können sie auch in kleinen Räumen auf den Boden legen, sie können ihre Unvollkommenheiten verbergen. Wenn unsere Lieblingsfliesen aus der kleinen Kategorie sind und wir keinen großen Raum haben, fragen Sie einen Experten, ob es möglich ist, sie nahtlos zu verlegen. Je weniger Unterteilungen, desto größer ist der Raum optisch. Wenn es keine solche Möglichkeit gibt, wählen wir einen Fugenmörtel in der Farbe der Fliese. Auf kleinen Flächen, z.B. über der Küchenarbeitsplatte, sind 10 x 10 cm große Fliesen eine ideale Lösung. Das Wichtigste ist jedoch, dass wir das Gefühl haben, dass die Fliesen hineinpassen und unsere Erwartungen erfüllen. Die Frage, welche Größe der Fliesen wir verwenden, ist zweitrangig.

Cerames bietet künstlerische Waschbecken an, die es in verschiedenen Formen und Farben gibt. Was sollte der Kunde bei der Auswahl eines Waschbeckens beachten? Form? Entwurf? Wo passt ein Handwerks-Waschbecken hin, und wo sicher nicht?

Ein künstlerisches Waschbecken eignet sich am besten dort, wo seine Schönheit zweifellos die Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Wenn Sie das Badezimmer betreten, ist das erste, was Sie sehen, ein schön gemustertes Waschbecken, Sie werden das Ziel Ihres Designers erreichen. Diese Art von Produkten sind einzigartige Dinge, die es wert sind, sich zu rühmen.
Es ist gut, auf die Form des Waschbeckens zu achten. Ein größeres Waschbecken wird im Alltag praktischer sein. Auch die Waschbecken auf der Arbeitsplatte sind an der Außenseite dekoriert, wodurch sie größer aussehen. Leider hat nicht jedes Badezimmer genügend Platz. Wir müssen auch daran denken, die richtige höhere Armatur für das Waschbecken zu wählen. Wenn wir bereits eine Leitfarbe im Badezimmer haben, sollten wir versuchen, das Design und die Farbe des Waschbeckens so zu gestalten, dass die Farbe mit dem Ganzen harmoniert.

Wir wollen, dass der Waschtisch in erster Linie gefällt und nicht durch sein Design gelangweilt wird.
Ich würde auch die Reinigungsfreundlichkeit zu den Auswahlkriterien hinzufügen – sicherlich gilt: je glatter die Oberfläche, desto leichter wird das Waschbecken zu reinigen sein. Wir werden auch weniger Wartungsarbeiten an Arbeitsplattenwaschbecken haben.

Julietta, die Firma ist vor kurzem umgezogen, Sie waren aktiv an der Gestaltung der Ausstellung beteiligt, sagen Sie uns, was Sie mit Ihrem Entwurf erreichen wollten, was war Ihr Ziel?

Wir wollten vor allem, dass die Kunden unsere Produkte in Aktion sehen. – als hätten sie sie in der Wohnung von jemandem gesehen. So einen Ort hatten wir vorher nicht. Jeder konnte kommen und sich unsere Produkte ansehen, musste sich aber vorstellen, wie sie innen aussehen würden. Jetzt ist es einfacher und Sie müssen nicht mehr denken. Wir öffnen einfach die Tür des Wohnzimmers und der Kunde sieht sofort den endgültigen Effekt.

Gibt es in den derzeitigen Büroräumen einen Ort, an dem der Kunde besonders aufmerksam sein sollte? Wenn ja, warum?

Wir wollten, dass ein so besonderer Ort eine Ecke mit einer Wand aus mexikanischen Fliesen wird. Es ist ein Ort, an dem die Kunden live sehen können, wie mexikanisches Patchwork an der Wand aussieht, sich aber auch in ein bequemes Sofa setzen, eine Tasse Kaffee trinken und über die Anordnung ihres Interieurs nachdenken, ihr eigenes Patchwork auf dem Tisch zusammenstellen oder verschiedene Möglichkeiten durchstöbern können. Von diesem Platz aus kann man auch die ganze Ausstellung im Wohnzimmer und etwas beruhigendes Grün vor dem Fenster sehen 😉

Ist es möglich, eine Visualisierung mit im Cerames-Laden gekauften Produkten zu bestellen?

Wir arbeiten mit vielen Architekten zusammen, aber am besten ist es, wenn der Kunde mit einem Designer kommt, der seine Bedürfnisse und den Raum bereits kennt. Die meisten unserer Produkte verfügen über eine 3D-Objektdatei, die Designer in ihr Projekt implementieren können. Wir stellen solche Dateien kostenlos zur Verfügung.
Bei einfacheren Projekten, z.B. Fußböden, haben wir eine eigene Software, die den Entwurf erleichtert. Es ist so intuitiv, dass Kunden es selbst und zu Hause verwenden und so viele Projekte erstellen können, wie sie wollen. Natürlich sind wir auch gerne bereit, bei solchen Aktivitäten zu helfen.

Zum Schluss eine Frage, die jeder Person, die ich befrage, gestellt wird. Wir gehen davon aus, dass Sie über ein unbegrenztes Budget verfügen. Sie sind gerade dabei, Ihre neu erworbene Wohnung oder Ihr Haus auszustatten. Welche Produkte würden Sie aus dem Angebot von Cerames wählen und warum?

Es wären auf jeden Fall Produkte aus Mexiko. Eines der Aufsatzwaschtische für das Badezimmer, sie sind wirklich beeindruckend!

Mir gefällt auch das mexikanische Patchwork aus kleinen Fliesen der Größe 5 x 5 cm sehr gut. Aber ich habe keine konkrete Idee für sie. Vorerst habe ich zu Hause ihren Ersatz in Form eines Mosaiks von Magneten auf dem Kühlschrank 😉

Ich würde eine Kupferlampe für das Esszimmer oder den Aufenthaltsraum kaufen. Allein sieht es schon großartig aus, aber wenn es drauf ist, verleiht es dem Raum einen erstaunlichen Charakter. Lichtreflexionen, die von Kupfer reflektiert werden, sorgen für eine einzigartige warme, gemütliche Atmosphäre. Es ist wie an einem Winterabend in den Bergen in einer Hütte am Kamin mit einem Becher Glühwein 😉

Vielen Dank für Ihre Zeit.

About the author

Julietta Torbus

Leave a Comment