Fliesen Iznik Mexikanische Fliesen Patchworks Zementfliesen

Haben Sie keine Angst vor gemusterten Fliesen

Written by Julietta Torbus

Wenn wir über das Design einer Küche oder eines Badezimmers nachdenken, fragen wir uns oft, welche Fliesen wir verwenden sollen. Das Herz sagt uns oft, wie farbenfroh und gemustert es ist, sagt der Verstand – es wird jahrelang bleiben, was passiert, wenn wir den letzten Schliff bekleiden, was passiert, wenn die Mode sich ändert… Was dann?

  Die Möglichkeiten der Kombination einfarbiger Musterfliesen

Nehmen wir an, wir wollen nicht auf gemusterte Fliesen verzichten, wir wollen, dass sich unser Raum von anderen unterscheidet, die auf eine standardisierte, populäre Art und Weise ausgeführt sind. Vielleicht lohnt es sich, über Musterfliesen in einer Farbe oder ihren Tönen nachzudenken?

 

Kacheln aus Glasur oder Terrakotta können mit geometrischen Mustern, floraler Symbolik, Dekorationen aus der Volks- oder Religionskultur verziert werden. Die Fliesen können miteinander kombiniert werden, indem man die gleichen Muster auswählt oder die mit verschiedenen Dekorationen dekorierten Fliesen harmonisch anordnet. Diese Art der Anordnung der Kacheln wird als Patchwork bezeichnet. Diese Lösung ermöglicht die Verwendung von gemusterten, einfarbigen Fliesen, wobei der subtile Charakter des Raumes erhalten bleibt.

Verwendung von farbigen Fliesen

Die gemusterten Fliesen in verschiedenen Farben bieten eine ganze Reihe von Möglichkeiten. Sie können als Oberflächendekoration, Dekor oder zur Dekoration einer ausgewählten Oberfläche verwendet werden. Durch die Wahl der richtigen Fliesen können Sie den Charakter des Raumes prägen, ihm die richtige Atmosphäre und Stimmung verleihen.

Natürlich sollte man auf Harmonie achten, damit die Fertigstellung des Raumes konsistent ist und das Verbleiben in ihm nicht ermüdend wirkt.

Je nach dem Raum, in dem die gemusterten Fliesen angebracht werden sollen und was wir damit erreichen wollen, können wir Fliesen mit einem weniger kontrastreichen Muster wählen, was eine gedämpftere Oberfläche oder gesättigtere Fliesendekorationen ermöglicht, so dass wir den Charakter des Ortes richtig hervorheben können.

Fahrschule für höhere Bildung – Patchwork

Schon die Wahl von Patchwork als Veredelungsmethode unterstreicht den kühnen und originellen Charakter des Designers. Die Auswahl an Fliesen auf Patchwork ist riesig und reicht von einfarbigen Fliesen, die miteinander kombiniert werden können, bis hin zu einer Vielzahl von gemusterten, mehrfarbigen Fliesen, die ein potenzielles Chaos suggerieren und letztendlich eine einzigartige Innenausstattung erzielen können.

Patchwork kann aus Fliesen in verschiedenen Formen und Größen hergestellt werden. Hier eignen sich sechseckige, quadratische und rechteckige Fliesen. Eine erstaunliche Wirkung kann durch die Anordnung des Patchwork aus kleinen Fliesen mit einer Seitenabmessung von 2-5 Zentimetern erzielt werden.

In letzter Zeit sehr modische Fliesen aus Mexiko, Marokko oder Tunesien. Aufgrund der Designgeschichte der Herkunftsländer fügen sie sich perfekt ein. Wenn handbemalte Keramik verwendet wird, wird ein erstaunlicher orientalischer Charakter des Raumes erreicht. Es ist erwähnenswert, dass man immer öfter Patchwork-Fliesen findet, die von der polnischen Kultur und dem polnischen Design inspiriert sind.

Patchwork-Fliesen werden sich in fast jedem Raum bewähren. Uns sind nur durch Phantasie und guten Geschmack Grenzen gesetzt. Subtiles monochromatisches Patchwork wird im Badezimmer verblüffend aussehen, während das farbenfrohe Muster in der Küche, z.B. über der Arbeitsplatte, funktioniert. Gemusterte Fliesen passen perfekt auf die Terrasse, die Loggia oder den Balkon.

Haben Sie also Angst vor gemusterten Fliesen? Sicherlich nicht, aber es lohnt sich, sie in einer durchdachten und dem Charakter des Raumes angemessenen Weise einzusetzen.

About the author

Julietta Torbus

Leave a Comment