Fliesen Waschbecken

Badezimmer im marokkanischen Stil

Written by Julietta Torbus

Drei Städte gelten als die Hauptstadt der marokkanischen Keramik: Safi, Fez und Mekenes. Hier befinden sich die Fabriken, die in der Welt beliebte und geschätzte Keramiken herstellen. Die ersten Aufzeichnungen über die Herstellung marokkanischer Keramik gehen auf das 8. Jahrhundert zurück, aber sie blühte im 15.

Merkmale der marokkanischen Keramik

Die Farben der marokkanischen Dekorationen sind von der arabischen Kultur beeinflusst, die vorherrschenden Farben sind hier diejenigen, die sich auf die Wüste beziehen, d.h. blau, schwarz, grün, rot, gelb und orange.

Wenn wir über Design sprechen, können wir mit Sicherheit sagen, dass es mutig, ja sogar kühn ist. Sie zeichnet sich durch geometrische Muster aus, die Ordnung und Ordnung betonen. Ihre Struktur ist perfekt. Und wenn Sie Ihr Bad in diesem Stil fertigstellen, erhalten Sie genau diesen Charakter eines Zimmers: farbenfroh, aber dezent, gemustert, aber aufgeräumt.

Marokkanische Fliesen

Fliesen, die nach dem traditionellen Glasur- und Brennverfahren hergestellt werden, zeichnen sich durch eine sehr hohe Abriebfestigkeit aus. Sie können einfarbig oder mit geometrischen Ornamenten verziert sein.

Mit Mustern verzierte Fliesen können ein Patchwork bilden, dessen einfarbiger Hintergrund eine perfekte Ergänzung der Komposition darstellt. Sie können die Farben wählen, die es Ihnen ermöglichen, jeden Stil und Charakter Ihres Badezimmers beizubehalten. Von Sandtönen über Rot- und Orangetöne bis hin zu Blautönen.

Marokkanisch gemusterte Fliesen sind ideal als Dekoration der Duschkabine, man kann sie zur Markierung der Linie der Badewanne verwenden, den Platz des Waschbeckens hervorheben. Häufig fungieren marokkanische Fliesen als Spiegelrahmen, was in Kombination mit entsprechender Beleuchtung einen erstaunlichen Effekt ergibt.

Marokkanische Waschbecken

Es ist ein unglaubliches dekoratives Element des Badezimmers, das eine Gebrauchsfunktion hat. In den meisten Fällen werden die in Marokko hergestellten Waschbecken von Hand verziert, was natürlich eine traditionelle Herstellungsweise ist.

Marokkanische Waschbecken zeichnen sich durch ein oft sehr feines geometrisches Muster aus, das die Kunstfertigkeit des Künstlers beim Dekorieren von Keramik in ihrer ganzen Pracht zeigt. Das Muster kann so kompliziert und doch so perfekt ausgearbeitet sein, dass es sogar unmöglich erscheint, von Menschenhand geschaffen zu werden.

Scheuen Sie sich nicht vor dem arabischen Stil in Ihrem Badezimmer

 

Natürlich kann man bezweifeln, dass ein solches Design das Badezimmer nicht dominieren wird, aber wirklich, es gibt nichts, wovor man sich fürchten muss. Auf dem Boden verlegte Fliesen in einer Farbe und in verschiedenen Schattierungen sind die perfekte Grundlage für die nächste Badezimmerdekoration.

Ein Patchwork aus Fliesen, die mit einem geometrischen Muster in der Duschkabine oder in der Nähe der Badewanne dekoriert sind, kann mit den anderen Wänden kontrastieren oder in der gleichen Farbe sein und nur die Unterscheidungskraft des Raumes markieren. Die Umgebung des Spiegels ist ein Ort, an dem Musterfliesen in völligem Kontrast zu anderen Oberflächen des Badezimmers platziert werden können. Es wird eines der wichtigsten dekorativen Elemente des Badezimmers sein.

Das auf traditionelle Weise hergestellte marokkanische Waschbecken ist in den meisten Fällen als Tischplatte ausgeführt. Nur diese Art der Montage wird das einzigartige Design und die Kunstfertigkeit des Künstlers hervorheben.

Fügen Sie noch einen Mischer aus Kupfer oder Messing hinzu, und Sie erhalten ein einzigartiges, bemerkenswertes, auffälliges und ungewöhnliches Badezimmer.

About the author

Julietta Torbus

Leave a Comment